ein fotoshooting ist nicht etwas alltägliches und für die meisten etwas ungewohnt. daher gebe ich mir grosse mühe, dass du dich wohlfühlst und die kamera vergisst. ziel ist es spass zu haben, freude zu fühlen und das fotoshooting geniessen zu können. 

 

dein fotoshooting

je nach grösse des gebuchten fotoshootings kannst du mehr oder weniger outfits einpacken. hast du dich für ein shooting mit mehreren outfits entschieden, packe bitte unterschiedliche styles ein. damit können wir unterschiedliche stimmungen erzeugen. von frech bis elegant. am wichtigsten ist jedoch, dass du dich wohl fühlst. 

bitte achte darauf, dass die kleidung sauber, knitter- und fuselfrei ist. 

vergiss auch die utensilien nicht!  (brille, hut, cap, schal, etc.)

 

akt / teilakt

sehr wichtig: bitte träge mind. 2-3 std. vor dem shooting keine unterwäsche oder engen kleidungsstücke! abdrücke auf der haut sind sehr unschön. 

was du einpacken kannst: diverse unterwäsche, mantel, hut, schal, cardigan, lederjacke, jeans.... das alles wird zur dekoration : o )

 

bewerbungsfotos

bei schwarzen kleidern bitte darauf achten, dass es keine/kaum fuseln hat. hemden, blusen sollten knitterfrei sein. frauen bitte nicht zu stark schminken. am wichtigsten ist die ausstrahlung und die kommt mit der freude. ich werde eine schöne location auswählen, damit du dich wohlfühlst. 

am besten nimmst du 1-2 outfits mit. 

bitte keine hoodies, wilde farben und muster, keine oberteile mit aufdrucken, am besten sind einfarbige und schlichte oberteile. 

 

babybauch

du möchtest du schönheit deiner schwangerschaft festhalten? sehr gerne! ich schlage dir gerne zeit und ort vor, welcher sanft und wunderschön auf den bildern wirken wird. dazu gehen wir am besten in die natur. bitte melde dich nicht zu spät! am besten ca. 6 wochen vor dem termin. 

pack doch bitte nuschis, stofftiere, schühlein, etc. ein. 

vor dem shooting solltest du keine engen kleider / unterwäsche tragen. denn das gibt unschöne abdrücke. 

 

 

posing: übe zu hause vor dem spiegel und schau dir bilder im web an. 

 

 

haaransatz: solltest du gefärbte haare haben, vermeide einen haaransatz in der naturfarbe :o) ein termin beim coiffeur lohnt sich. 

 

 

make-up: schminke dich wie gewohnt oder lass dich für einmal komplett verändern. ein gutes make-up macht einen grossen unterschied auf dem foto. oder überlass es dem profi. ich kann dir visagisten/innen empfehlen. wenn du dich normalerweise nicht schminkst, dann ist das auch ok. ein wenig lipgloss und natural make-up wirkt sehr schön. denke daran: MoniQue PhotArT steht für natürlichtkeit. ich retuschiere gerne einen unerwünschten pickel. aber ich verändere den menschen nicht. magazin-retouching mache ich nicht. 

 

ideen: blättere in magazinen rum und google. wenn du ein foto siehst, welches dir sehr gefällt und du in dem stil von dir haben möchtest, schick es mir vorab, oder nimm es mit! gerne führe ich dich durch das shooting. mit ideen und vorschlägen. dabei ist es wichtig, dass du ehrlich entscheidest was du möchtest. im nachhinein ist es dann zu spät. 

 

 

agb: bitte liess meine agb's durch. bei fragen oder nicht-einverstanden-sein, kontaktiere mich VOR dem shooting.